Branchentreffen Textil Service aktuell

 Branchentreffen Textil Service 2018
27. + 28. September 2018, Berlin

Branchentreffen Textil Service 2017: Customer Expectations

Mit Rekordbeteilung fand das Branchentreffen Textil Service 2017 statt, das Martin Swierzy (mittlerweile Präsident des WIRTEX) am 28.+29. September 2017 in Kassel moderierte. Über 300 Teilnehmer konnten in 14 Vorträgen verschiedene Betrachtungsweisen zu Kundenerwartungen sowie über aktuelle gesellschaftliche und wirtschaftliche Trends erfahren. Eine besondere Ehre war es dem Verband, dass die amtierende Bundesministerin für Wirtschaft und Energie Brigitte Zypries der Einladung als Ehrengast gefolgt war.

Lesen Sie mehr dazu in unserem ausführlichen Pressebericht. Das Programmheft gibt zudem interessante Hintergrundinformationen über die Referenten. Die Vorträge stehen für unsere Mitgliedern zum Download im Intranet bereit. Unsere Bildergalerie lädt Sie dazui ein, das Branchentreffen Revue passieren zu lassen. Links zu allen Unterlagen finden Sie weiter unten.


 

Im Rahmen des Branchentreffens wurden zum zweiten Mal Auszubildende aus dem Verband ausgezeichnet, die ihre Ausbildung mit Auszeichnung absolviert haben.  Ein Marktplatz der Zulieferer bot in den Pausen ausgiebige Informationsmöglichkeiten. Das Networking konnte über die Pausen hinaus beim abendlichen Dinner am Herkules-Denkmal, begleitet von den historischen Wasserspielen, fortgesetzt werden. Ein Bericht über die Mitgliederversammlung, in der u.a. ein neues Präsidium gewählt wurde, ist am Fuß dieser Seite  zu finden.

WIRTEX bedankt sich bei den Ausstellern auf dem Markt der Zulieferern und bei den Sponsoren für die Untertützung der Veranstlatung.

Programm - Pressebericht - Bildergalerie -
Vorträge (für Mitglieder im Intranet)




Mitgliederversammlung 2017:  Neues WIRTEX-Präsidium und Board of Directors

In ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung am 29. September 2017 haben die Mitglieder des Wirtschaftsverbands Textil Service ein neues Präsidium gewählt. Das Dreiergespann an der Spitze des WIRTEX besteht nun aus Präsident Martin Swierzy (Alsco Berufskleidungs-Service GmbH), Vizepräsident Detlef Kröpelin (CWS-boco International GmbH) und Schatzmeister Reiner Heinrichs (MEWA Textil-Service AG & Co. Management OHG).



Alle drei Präsidiumsmitglieder sind mit dem Textil Service eng verbunden: Martin Swierzy ist seit 1992 für die Alsco, „den Erfinder der textilen Dienstleistung“, tätig, Detlef Kröpelin seit 2001 in der CWS-boco-Gruppe, Reiner Heinrich ist Leiter Produktion Business Unit BKL bei der MEWA. Mit Martin Swierzy und Detlef Kröpelin weiß der Verband seine Geschicke in vertrauten Händen mit Vorstandserfahrung. Martin Swierzy bekleidete im WIRTEX seit 2013 die Position des Vizepräsidenten, Detlef Kröpelin war in der vorherigen Amtsperiode Schatzmeister des WIRTEX. „Frisches Blut“ bringt Reiner Heinrichs in die Vorstandsarbeit der textilen Dienstleister. Die Verbandsaktivitäten sind ihm allerdings ebenfalls gut vertraut aus seinem Engagement in der Expertengruppe Fußmatten.

Die Neuwahl des Präsidiums war erforderlich, nachdem der bisherige Präsident Jürgen Gerdum und Schatzmeister Jörg Lankers aufgrund beruflicher Veränderungen von ihren Ämtern zurückgetreten waren. Martin Swierzy hatte sich in seiner Begrüßungsrede bereits bei Jürgen Gerdum für sein Engagement für den Verband und die Aufbauarbeit in dessen ersten Jahren nach der Gründung bedankt.

Auch im Board of Directors, dem „Rat der Geschäftsführer“, des WIRTEX gab es Umbesetzungen. Im Zuge einer Erweiterung der Anzahl der Sitze durch eine Satzungsänderung Anfang des Jahres 2017 sind in diesem obersten Diskussionsforum des Verbandes nun fünf Fördermitglieder vertreten (statt vorher drei), die die neun Textil Service-Unternehmen unterstützen. Die fünf Fördermitglieder decken dabei die verschiedenen Stränge der Zulieferbranche im WIRTEX ab: Gewebe, Konfektion, Waschchemikalien, Maschinen und Forschungsinstitute. Die Liste der Board-Mitglieder finden Sie hier.

Dank an die Sponsoren ...

 

... und an die Aussteller auf dem Markt der Zulieferer.