Welche Ziele verfolgt WIRTEX

Nach der Satzung ist es Aufgabe des Verbandes, die gemeinsamen wirtschaftlichen und ideellen Interessen zu fördern und zu vertreten.



WIRTEX will als Wirtschaftsverband dazu beitragen, dass der Standort Deutschland mit einer modernen Arbeits- und Sozialpolitik international wettbewerbsfähig bleibt. Die Rahmenbedingungen für die Branche hinsichtlich der Wirtschafts- und Steuerpolitik sowie der Umwelt- und Verkehrspolitik sollen erhalten und verbessert werden. Das Lobbying in Politik und Verwaltung und die aktive Mitarbeit bei Gesetzgebung, Forschung und Normierung sind daher unverzichtbar.

 

Zu den Aufgaben gehört zudem die Förderung und Wahrung der Fairness im Wettbewerb. Nur im fairen Wettbewerb an offenen Märkten kann Wachstum erzielt und der allgemeine Wohlstand vermehrt werden.

 

WIRTEX ist ein moderner und zeitgemäßer Verband und agiert als Dienstleister für seine Mitglieder. Schlanke Strukturen und kurzen Entscheidungswege sowohl in den Gremien als auch in der Geschäftsstelle sichern eine effektive Arbeit.

 

Für die Mitglieder auf allen betrieblich relevanten Feldern schnell und umfassend tätig zu werden, sie darüber zu informieren und zu beraten, versteht WIRTEX als seine wichtigste Pflicht.